Ente süß-sauer

Zutaten

Portionen: 4

Für die Glasur:

  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 3 EL Honig
  • 1 TL Paprika (edelsüß)
  • 1 Prise Salz
  • Cayennepfeffer

Außerdem:

Zubereitung

  1. Für die Ente süß-sauer die Ente waschen und die Innereien entfernen, von außen und innen mit Salz und Pfeffer gut einreiben. Danach die Flügelspitzen abschneiden. Keulen und Flügel mit Küchenspagat leicht an die Ente binden.

    Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Ente ca. 2 Stunden braten.  

    In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und fein reiben, den Knoblauch pressen und mit dem Orangensaft und etwas Salz vermischen. Die Ananas schälen, den Strunk entfernen und in längliche Stücke schneiden. Die Jungzwiebeln putzen, das dunkle Grün entfernen und den Rest in längliche Streifen schneiden. Für die Glasur alle Zutaten vermischen und damit die Ente ca. 25 Minuten vor Ende der Garzeit  von allen Seiten damit bepinseln. 

    Gleichzeitig das Entenfett abgießen und Ananas, Jungzwiebeln und das Orangensaftgemisch in die Pfanne zur Ente geben und fertig garen. Die Ente süß-sauer zerteilen und zusammen mit den Ananas und den gebratenen Jungzwiebeln servieren.

Tipp

Servieren Sie als Beilage zu der Ente süß-sauer Reis.

  • Anzahl Zugriffe: 11656
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Ente süß-sauer

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 14.08.2017 um 22:38 Uhr

    Ich nehme nur gegrillte Entenbrust

  2. marwin
    marwin kommentierte am 01.04.2022 um 09:27 Uhr

    auch eine gute Variante

  3. Montho
    Montho kommentierte am 19.11.2015 um 21:14 Uhr

    Super Rezept!

    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 03.01.2016 um 10:22 Uhr

      Danke :-)

  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 26.08.2015 um 08:31 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ente süß-sauer