Eiweißkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 7 Eiklar
  • 140 g Mehl
  • 140 g Zucker
  • 140 g Schokolade
  • 100 g Mandeln (gemahlen)
  • 140 g Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Eiweißkuchen die Schokolade und die Butter im Wasserbad flüssig werden und dann abkühlen lassen. Die Eiklar mit dem Zucker zu einem steifen Schnee schlagen und anschließend die Mandeln und das Mehl vorsichtig in den Schnee unterheben.

Zum Schluss die Schokolade-Buttermasse vorsichtig unterheben. Die Masse in eine befettete und bemehlte Form füllen und bei 175 Grad (Umluft) ca. 30 Minuten backen.

Den Eiweißkuchen anschließend auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Der Eiweißkuchen eignet sich besonders gut zur Eiweißverwertung. Mit Schokoglasur überzogen bleibt er länger saftig.

Was denken Sie über das Rezept?
11 10 0

Für den Eiweißkuchen die Schokolade und die Butter im Wasserbad flüssig werden und dann abkühlen lassen. Die Eiklar mit dem Zucker zu einem steifen Schnee schlagen und anschließend die Mandeln und das Mehl vorsichtig in den Schnee unterheben.

Zum Schluss die Schokolade-Buttermasse vorsichtig unterheben. Die Masse in eine befettete und bemehlte Form füllen und bei 175 Grad (Umluft) ca. 30 Minuten backen.

Den Eiweißkuchen anschließend auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Der Eiweißkuchen eignet sich besonders gut zur Eiweißverwertung. Mit Schokoglasur überzogen bleibt er länger saftig.

Was denken Sie über das Rezept?
11 10 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Eiweißkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche