Einfaches, schnelles Chili

Anzahl Zugriffe: 6.680

Zutaten

Portionen: 6

  •   500 g Faschiertes ((gemischt))
  •   1 Zwiebel
  •   1 Dose(n) rote Bohnen
  •   1 Dose(n) Mais
  •   2 Pkg. Chilifix (fertig Chiligewürz)
  •   Wasser
  •   Chilipulver
  •   (Oliven)Öl

Zubereitung

  1. Für das schnelle Chili die Zwiebel schälen und hacken. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel kurz darin anrösten. Das Fleisch hinzugeben und mit dem Schneebesen zerdrücken und verrühren. Warten, bis das Fleisch eine bräunliche Farbe hat.
  2. Die Packungen Chilifix (je nach Packungsanweisung) mit Wasser einrühren und zugedeckt ungefähr 10 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Währenddessen Bohnen und Mais in einem Sieb abtropfen lassen und zum Fleisch dazugeben und noch zusätzlich 5 Minuten köcheln lassen. Das schnelle Chili mit Chilipulver abschmecken.

Tipp

Chili kann jederzeit wieder erwärmt werden. Es schmeckt sogar irgendwie noch besser, wenn man es am nächsten Tag isst.

Beilagentipp zum Chili: Schwarz- oder Weißbrot

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Einfaches, schnelles Chili“

  1. Gast — 27.8.2018 um 08:40 Uhr

    ohne chilifix gehts viel besser, schmeckt dann nicht so künstlich

  2. Thekla
    Thekla — 24.8.2014 um 15:00 Uhr

    mit Fixpackerl kochen, ist nicht nach meinem Geschmack

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Einfaches, schnelles Chili