Einfache Strauben

Zubereitung

  1. Für die einfachen Strauben Mehl mit Milch, Eiern und einer Prise Salz zu einem eher festeren Backteig verrühren. In einer tiefen Pfanne reichlich Schmalz erhitzen. Masse in einen Spritzsack oder Trichter füllen (zu Beginn Öffnung mit Finger verschließen) und Gitter in beliebiger Größe, oder andere Formen einlaufen lassen.
  2. Die einfachen Strauben goldgelb herausbacken, herausheben, mit Küchenkrepp abtupfen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Servieren Sie Apfelmus oder Preiselbeerkompott zu den einfachen Strauben.

  • Anzahl Zugriffe: 21181
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare29

Einfache Strauben

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 25.11.2016 um 15:15 Uhr

    Das sind Stangelkrapfen, so kenne ich sie halt, das Foto passt nicht zu dem Rezept!!

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 10.03.2016 um 19:14 Uhr

    wie lange sollte ich die strauben im öl lassen?

    Antworten
    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 11.03.2016 um 06:58 Uhr

      Bis sie goldgelb sind. Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion.

      Antworten
  3. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 13.11.2015 um 09:43 Uhr

    Das Foto sind keine Strauben sondern viereckige Krapfen, ähnlich wie Ziehküachl, die mit einem Messer "beschnitten" wurden

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 13.11.2015 um 14:58 Uhr

      Liebe Goldioma, Strauben können regional bedingt unterschiedliche Formen haben. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Einfache Strauben