Eierschwammerl-Soße

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die Eierschwammerl-Soße die Eierschwammerl putzen mit Mehl stauben. Schalotten und Knoblauch häuten, fein würfelig schneiden. Die Kräuter zerkleinern.
  2. Olivenöl und 20 g Butter erhitzen. Eierschwammerln, Schalotten, Knoblauch und die Hälfte der Petersilie dazugeben. Unter gelegentlichem Umrühren 3-4 Minuten weichdünsten, bis die Flüssigkeit, die sich bildet, verdampft ist.
  3. Eierschwammerln würzen. Fond und Portwein zugießen, etwa 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Restliche Butter flöckchenweise hinzufügen und darunterziehen.
  4. Die Kräuter unter die Soße heben, nachwürzen.

Tipp

Die Eierschwammerl-Soße kann sowohl mit Nudeln, als auch mit Semmelknödeln, etc. serviert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4375
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eierschwammerl-Soße

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Eierschwammerl-Soße

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 25.03.2022 um 20:13 Uhr

    ein wahrer Gaumenschmaus

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierschwammerl-Soße