Spargel im Orangenmantel

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Omelettenteig vorbereiten. Ei aufschlagen, mit dem Mehl und dem Saft der Orangen zu einem etwas dickflüssigeren Teig verschlagen. Mit Salz, einer Spur Pfeffer und Zucker würzen und mindestens eine Stunde rasten lassen.
  2. Spargel schälen, die holzigen Enden entfernen und ihn in leicht gezuckertem Salzwasser bissfest kochen. Allerdings darauf achten, dass die Spargelköpfe aus dem Kochwasser ragen.
  3. Die Spargel aus dem Kochsud nehmen und auskühlen lassen. Mit Küchenkrepp abtrocknen und spiralenförmig mit dem Schinken umwickeln.
  4. Die so vorbereiteten Spargel in Mehl wenden, damit der Backteig besser hält und durch den Orangenbackteig ziehen, um sie sofort im heißen Öl zu goldbrauner Farbe zu backen.
  5. Die Spargel auf Blattsalaten mit Cocktailtomaten und einer leichten Joghurtsauce sowie Petersilkartofferln servieren.

Tipp

Die Spargel im Orangenmantel schmecken mir besser mit grüner Spargel.

  • Anzahl Zugriffe: 4127
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Spargel im Orangenmantel

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 21.12.2015 um 21:18 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 15.08.2015 um 18:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Franzp
    Franzp kommentierte am 21.06.2015 um 09:06 Uhr

    Schon mal gespeichert, klingt interessant

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 05.05.2015 um 14:49 Uhr

    total exotisch, toll

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 29.04.2015 um 19:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargel im Orangenmantel