Dinkelgrießkuchen

Zutaten

Portionen: 8

  • 175 g Dinkelgrieß
  • 2 Eier
  • 100 g Backzucker
  • 200 g Joghurt
  • 60 g Butter (geschmolzen)
  • 1 Stk. Bio-Zitrone
  • 2 EL Kristallzucker
  • 40 g Hanfsamen (geröstete)
  • 1 TL Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Dinkelgrießkuchen den Dinkelgrieß mit dem Backpulver mischen. In einer Rührschüssel von der Küchenmaschine Eier und Backzucker 5 Minuten schaumig schlagen bis die Masse hell ist.
  2. Die geschmolzene Butter einrühren, danach das Joghurt. Die Biozitrone abreiben und den Abrieb ebenfalls in die Schaummasse geben, zum Schluss die Hanfsamen und das Grießgemisch einrühren.
  3. In eine ausgefettete 20 cm Tortenform gießen und bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen. Inzwischen die Zitrone auspressen und den Zitronensaft mit Kristallzucker aufkochen.
  4. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, Stäbchenprobe machen und den Kuchen aus der Form lösen. Wenn der Kuchen etwas abgekühlt ist, mit einem Zahnstocher viele kleine Löcher in die Kuchenoberfläche stechen.
  5. Mit einem Löffel den Zitronensirup darauf verteilen, so kann er sich gleichmäßig im Dinkelgrießkuchen verteilen.

Tipp

Der Dinkelgrießkuchen kann auch ohne Hanfsamen gemacht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2214
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dinkelgrießkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Dinkelgrießkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen