Dinkel-Marillenbrei

Zubereitung

  1. Für den Dinkel-Marillenbrei in einem kleinen Topf Orangensaft, Wasser und Dinkelflocken über Nacht einweichen. Am Morgen den Topf auf dem Herd erhitzen und den Brei etwa 3 Minuten kochen.
  2. Während dessen die Marillen mit kochendem Wasser brühen, abschrecken und häuten. In Spalten schneiden. Marillenstücke und Reissüße zum Brei geben und gut mischen, warm servieren.

Tipp

Dieses Frühstück verleiht Energie und füllt den Magen bis Mittag.

Wenn man den Dinkel nicht über Nacht einweicht wird der Dinkel-Marillenbrei auch gut aber ist nicht ganz so gur verträglich für Menschen mit nervösem Magen.

  • Anzahl Zugriffe: 1950
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dinkel-Marillenbrei

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Dinkel-Marillenbrei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dinkel-Marillenbrei