Dänische Weihnachtsplätzchen

Zutaten

Portionen: 40

  • 150 g Dunkler Zuckersirup
  • 250 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 60 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 400 g Mehl
  • 1 Teelöffel Natron
  • 2 Eidotter
  • 1 Pk. Zuckerguss
  • Winter-Zuckerdekor und Gebäck-Schmuck (z. B. Schwartau)
  • Herz-Ausstechförmchen

Zubereitungszeit:

  • 40 Min. + Rastzeit

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

Pro Stück:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

* Zuckersirup und Butter in einen Kochtopf Form, zum Kochen bringen.Mit Kardamom, Mandelkerne und Zucker in ein Weitling Form. Mehl, Zimt, Ingwer und Natron vermengen, zur Sirupmasse Form. Eidotter hinzufügen und den Teig zusammenkneten. Abgedeckt etwa 1 Stunden abgekühlt stellen.

* Teig auf einer bemehlten Fläche 5 mm dick auswalken und Herzen ausstechen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 190 °C (U: 180 °C /G: Stufe 4) ungefähr

12 Min. backen, auskühlen. Herzen mit Zuckerguss, Zuckerdekor und Gebäck-Schmuck verzieren.

Tipp: Für noch mehr Farbe vermengen Sie unter den Zuckerguss noch ein kleines bisschen Lebensmittelfarbe.

  • Anzahl Zugriffe: 650
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Dänische Weihnachtsplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dänische Weihnachtsplätzchen