Crostini mit Kräuter-Frischkäse

Zubereitung

  1. Für die Crostini mit Kräuter-Frischkäse die Brotscheiben in etwas Olivenöl beidseitig goldbraun braten. Herausheben, auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten. Die Kräuter mit dem Olivenöl in einer Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer pürieren.
  2. Den Frischkäse gemeinsam mit Mascarino einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Tabascosauce nach Geschmack würzen.
    Den Kräuter-Frischkäse auf die warmen Brotscheiben streichen und mit in Spalten oder Scheiben geschnittenen Radieschen die Crostini mit Kräuter-Frischkäse garnieren.

Tipp

Dieses Rezept ist auch bei Lactoseunverträglichkeit zu genießen: verwenden Sie einfach lactosefreien Frischkäse und Mascarino.

  • Anzahl Zugriffe: 21014
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare63

Crostini mit Kräuter-Frischkäse

  1. hertak
    hertak kommentierte am 04.09.2015 um 14:19 Uhr

    Ist es nicht besser zuerst den Aufstrich zu machen und dann das Brot rösten, so braucht man das Brot nicht unnötig warmhalten.

    Antworten
  2. Svesta
    Svesta kommentierte am 06.10.2015 um 02:10 Uhr

    Das nächste mal mach ich ohne tabasco

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 16.09.2015 um 20:50 Uhr

    toll

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 12.09.2015 um 15:16 Uhr

    lecker lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Crostini mit Kräuter-Frischkäse