Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

All-American Baked Beans

Zutaten

  • 500 g Bohnen (getrocknet, Pinto oder Great Northern)
  • 250 g Speck (geräuchert, in kleine Würfel oder evtl. Streifen geschnitten)
  • 250 g Zwiebel (klein geschnitten)
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 350 g Zucker (braun, ca. 300 g)
  • 500 ml Tomatenketchup
  • 6 EL Ahornsirup
  • 6 EL Melasse (dunkel)
  • 125 ml Worcestersauce
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Bohnen über Nacht einweichen.
  2. Am nächsten Tag die Bohnen unter fließendem Wasser abspülen, die Einweichflüssigkeit wegschütten.
  3. Dioe Bohnen in einen Topf geben, mit frischem Wasser bedecken. Etwa eine Stunde kochen. Das Kochwasser abschütten und zurückbehalten.
  4. Das Backrohr auf 150 °C vorwärmen.
  5. In einem ausreichend großen Topf bei mittlerer Hitze den Speck anbraten, bzw. auslassen, ca. 5 Minuten. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, und ca. 5 bis 10 Minuten unter rühren weitergaren.
  6. Den Zucker hinzfügen und so lange rühren, bis er sich aufgelöst hat. Die übrigen Zutaten hineinrühren, am Schluss die Bohnen dazugeben.
  7. Wenn die Bohnen nicht ganz bedeckt sind, noch etwas vom zurückbehaltenen Kochwasser dazugeben bis sie wieder bedeckt sind.
  8. Den Topf mit Deckel in den Backofen stellen und ungefähr 2 1/2 Stunden backen. Dabei immer wieder umrühren.
  9. Etwa 250 ml des Kochwassers hinzufügen, umrühren und ohne Deckel noch ca. 15-30 Minuten backen, bis die Sauce dick und sirupartig ist.
  10. Die Bohnen anrichten und servieren.

Tipp

Als Variante kann man auch einen Teil des Ketchups durch BBQ-Sauce ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 1561
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu All-American Baked Beans

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

All-American Baked Beans

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen