Crème brûlée

Anzahl Zugriffe: 84.059

Zutaten

Portionen: 4

  •   6 Stk. Dotter
  •   2 EL Zucker
  •   1 EL Honig
  •   1 Schote(n) Vanille
  •   250 ml Schlagobers
  •   1 Handvoll Brauner Zucker

Zubereitung

  1. Für die Crème brûlée Vanilleschote längs aufschneiden. Mit dem Schlagobers und dem Honig in einen Topf geben. Topf erhitzen und die Masse zum Kochen bringen. Nach einem kurzen Aufkochen Topf erst einmal beiseite stellen und ziehen lassen.

    In der Zwischenzeit wird der Dotter mit dem Zucker vorsichtig vermengt, dabei ist aber darauf zu achten dass keinerlei Schaum oder Bläschen entstehen.
    Vanilleschote aus dem Topf herausnehmen und vorsichtig das Ei-Zuckergemisch unterrühren. Die Masse in Crème brûlée- Schüsseln abfüllen. Diese auf ein Backblech mit heißem Wasser stellen und in dem auf 90 °C vorgeheizten Ofen geben.

    Die Crème brûlée muss jetzt für ca. 60 Minuten fertigbacken. Nach 60 Minuten die Schüsseln herausnehmen und kaltstellen.
    Kurz vor dem Anrichten den braunen Zucker über die Creme streuen und mithilfe eines Bunsenbrenners zum Karamellisieren bringen. Dabei muss man etwas aufpassen, denn es kommt leicht vor dass die Crème brûlée selber Schaden nimmt, lieber also den Bunsenbrenner etwas weiter weg halten als zu nah.

Tipp

Viele weitere Crème brûlée Rezepte finden Sie hier.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Crème brûlée

Ähnliche Rezepte

62 Kommentare „Crème brûlée“

  1. gackerl
    gackerl — 19.5.2015 um 09:58 Uhr

    tolles rezept

  2. mona0649
    mona0649 — 30.7.2015 um 23:37 Uhr

    sehr gut

  3. Fiwimi
    Fiwimi — 23.7.2015 um 09:57 Uhr

    lecker

  4. graue Katze
    graue Katze — 30.6.2015 um 21:22 Uhr

    Sehr lecker!

  5. s150
    s150 — 25.5.2015 um 08:50 Uhr

    Klingt lecker.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Crème brûlée