Costa-Brava-Fischsalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Fische (gekochter, entgräteter )
  • 12 Stk. Oliven (gefüllte)
  • 6 Stk. Sardellenfilets
  • 1 Schote(n) Paprika
  • 1 EL Perlzwiebel
  • Salz
  • Essig
  • 2 Stk. Eier (hartgekochte, gehackt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Costa-Brava-Fischsalat den Fisch blättrig zerpflücken, Oliven in Scheiben schneiden, Sardellenfilets fein schneiden.
  2. Die Paprikaschote entkernen, von den Scheidewänden befreien, überbrühen und in feine Streifchen schneiden, Perlzwiebeln hacken.
  3. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Salatsauce rühren und die zerkleinerten Zutaten damit vermengen. Zum Schluss die gehackten Eier unterziehen. Den Salat durchziehen lassen und kühl servieren.

Tipp

Der Costa-Brava-Fischsalat wird am besten mit einem festfleischigen Fisch zubereitet.

  • Anzahl Zugriffe: 1019
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Costa-Brava-Fischsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Costa-Brava-Fischsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Costa-Brava-Fischsalat