Confiture d'oignons - Zwiebelconfit

Zutaten

Portionen: 1

  • 1000 g Zwiebel (oder Schalotten)
  • 2 Äpfel (sauer)
  • 1.5 Tasse Korinthen oder evtl. Sultanien
  • 500 ml Rotwein, von dem Besseren
  • 100 ml Grenadinesirup
  • 100 ml Rotweinessig
  • 150 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Streifen schneiden. In einer breiten Casserolle den Butter erhitzen und die Zwiebel beigeben. Salz Zucker und ein klein bisschen Pfeffer beimengen. Zugedeckt bei kleinem Feuer dünsten aber von Zeit zu Zeit gut umrühren. Solange dünsten bis die Zwiebeln leicht braun geworden sind. In der Zwischenzeit die Äpfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Später grob raffeln. Anschliessend den Wein, Essig, den Sirup und die geraffelten Äpfel beigeben. Weiter koecherln und immer ein weiteres Mal umrühren, bis die gesamte Flüssigkeit eingekocht ist.

Vom Feuer nehmen und abkühlen. In Confiturenglaeser abfüllen.

Passt großartig zu Terrinen, Pasteten, Foie gras, Wildgerichten!

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

  • Anzahl Zugriffe: 2290
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Confiture d'oignons - Zwiebelconfit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte