Chicken Wings mit Paradeissauce und Reis

Zutaten

Portionen: 4

  • 16 Hendlflügerl (ohne Haut)
  • Mehl (glatt)
  • Paprikapulver (edelsüß)
  • Pflanzenöl
  • Sojasauce

Für die Sauce:

Für den Reis:

  • 4 Tasse(n) Reis (parboiled)
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Chicken Wings mit Paradeissauce und Reis zunächst den Reis nach Packungsanleitung kochen. Zusätzlich schon während des Kochens Zitronensaft und -abrieb hinzufügen.
  2. Die Paradeiser grob schneiden und den restlichen Zutaten für die Sauce erwärmen. Gut abschmecken.
  3. Etwas Mehl mit Paprikapulver vermischen. Die Hendlflügerl durch Sojasauce ziehen und mit der Mehlmischung panieren. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Flügerl darin anbraten, bis sie knusprig sind.
  4. Chicken Wings mit Paradeissauce und Reis anrichten und servieren.

Tipp

Chicken Wings mit Paradeissauce und Reis am besten mit frischen Kräutern garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 14164
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Chicken Wings mit Paradeissauce und Reis

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Chicken Wings mit Paradeissauce und Reis

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 04.04.2017 um 15:29 Uhr

    So haben es die Kinder am liebsten, weil es nicht scharf ist.

    Antworten
  2. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 04.11.2015 um 09:33 Uhr

    Super

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 20.09.2015 um 15:30 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 31.08.2015 um 09:39 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 25.08.2015 um 17:14 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chicken Wings mit Paradeissauce und Reis