Cannelloni mit Ricotta-Schinken-Fülle

Anzahl Zugriffe: 37.564

Zutaten

Portionen: 4

  •   300 g Lasagneblätter (ca. 16 Stk.)
  •   Salz

Ricotta-Schinken-Fülle:

Béchamelsoße:

  •   1 EL Butter
  •   2 EL Mehl (griffig)
  •   0,4 l Magermilch
  •   Salz
  •   Pfeffer, weiß
  •   Muskat

Zum Bestreuen:

Für die Form:

  •   1/2 EL Butter

Zubereitung

  1. Für die Cannelloni mit Ricotta-Schinken-Fülle die Nudelblätter bissfest kochen und abschrecken.
    Den Schinken kleinwürfelig schneiden, mit Ricotta, Basilikum, Parmesan und Gewürzen gut vermischen.
    Teigblätter mit Fülle bestreichen, einrollen und in eine bebutterte Auflaufform geben.

    Die Zubereitung für die Béchamel das Mehl in Butter aufschäumen, mit kalter Milch aufgießen, verkochen lassen und würzen.
    Soße über die Cannelloni ziehen, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 200°C überbacken.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

17 Kommentare „Cannelloni mit Ricotta-Schinken-Fülle“

  1. rudi1
    rudi1 — 2.5.2015 um 06:37 Uhr

    sieht gut aus

  2. gruenspan
    gruenspan — 31.12.2016 um 20:29 Uhr

    Wunderbares Rezept!!

  3. Santana&Shaw
    Santana&Shaw — 18.12.2016 um 09:09 Uhr

    Canelloniröllchen gibt es ja auch schon zu kaufen, das heißt, hier würden wir uns einen Schritt sogar ersparen...

  4. edith1951
    edith1951 — 10.12.2015 um 19:27 Uhr

    sehr lecker

  5. herbstmensch
    herbstmensch — 30.9.2015 um 14:44 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Cannelloni mit Ricotta-Schinken-Fülle