Bunte Salatplatte mit geräuchertem Lachs

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Kopf Frisée-Blattsalat
  • 1 Kopf Radicchio (mittelgroß)
  • 150 g Rucola
  • 1/2 Stk. Honig Melone (vollreif)
  • 200 g Lachs (geräuchert, in schmale Scheiben geschnitten)
  • 50 g Kaviar (rot)
  • 4 EL Himbeeressig (od. Weißweinessig)
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Honig
  • 2 TL Pfeffer (eingelegt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die bunte Salatplatte mit geräuchertem Lachs den Frisée-Blattsalat, Radicchio und Rucola abspülen, Wasser gut abschütteln.
  2. Vom Frisée die äußeren Blätter und den Stiel klein schneiden. Die Radicchioblätter vom Stiel lösen und in zarte Streifen schneiden. Die Stielenden der Rucolablätter klein schneiden.
  3. Die Melone halbieren, Kerne mit einem EL herauskratzen und die harte Schale klein schneiden. Melone in sehr schmale Spalten schneiden.
  4. Salatblätter und Melonenspalten dekorativ auf einer großen Salatplatte gleichmäßig verteilen. Den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Kaviar auf dem Blattsalat anrichten.
  5. Aus Essig und Öl eine Marinade rühren, mit Salz, Pfeffer und Honig pikant nachwürzen. Den grünen Pfeffer abtropfen lassen, die Körner leicht zerdrücken und in die Marinade geben.
  6. Die Marinade sparsam über den Salat gießen und die bunte Salatplatte mit geräuchertem Lachs servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1703
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bunte Salatplatte mit geräuchertem Lachs

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bunte Salatplatte mit geräuchertem Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bunte Salatplatte mit geräuchertem Lachs