Brokkoli-Pie

Zutaten

Portionen: 1

Für den Mürbteig:

  • 200 g Mehl
  • Salz
  • 125 g Butter
  • 1 EL Wasser (eventuell das Doppelte, je nach Bedarf)
  • 1 Ei
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Brokkoli-Pie zuerst den Mürbteig zubereiten. Dazu die Ingredienzien schnell verkneten und etwa 1 Stunde eingepackt im Kühlkasten ruhen lassen, danach auswalzen.
  2. Brokkoli und Karfiol in Röschen durchschneiden und spülen. Nun in Salzwasser kurz aufkochen lassen. Die Zwiebel würfeln.
  3. Mit dem Teig eine flache Form auslegen. Die Röschen, den aufgetauten Spinat und die Zwiebeln darauflegen. Crème fraîche mit den Eiern mischen und mit Salz verfeinern. Die Eiermasse zu dem Brokkoli und dem Karfiol geben, mit Parmesan überstreuen und Butterflöckchen obenauf setzen.
  4. Die Brokkoli-Pie bei 175° C Grad ca. eine halbe Stunde im Backofen backen.

Tipp

Zu der Brokkoli-Pie passt sehr gut Vogerlsalat.

  • Anzahl Zugriffe: 23462
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brokkoli-Pie

Ähnliche Rezepte

Kommentare38

Brokkoli-Pie

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 21.11.2018 um 10:49 Uhr

    Mit frischem Spinat schmeckt es noch besser.

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 18.04.2016 um 21:50 Uhr

    mit frischen Spinat auch sehr gut

    Antworten
  3. isa.stadelmann
    isa.stadelmann kommentierte am 22.02.2016 um 14:47 Uhr

    köstlich - nur zu empfehlen

    Antworten
  4. kstreit
    kstreit kommentierte am 14.12.2015 um 19:46 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. anni0705
    anni0705 kommentierte am 25.11.2015 um 07:59 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. habibti
    habibti kommentierte am 21.10.2015 um 21:56 Uhr

    super

    Antworten
  7. AnTrea
    AnTrea kommentierte am 06.10.2015 um 20:02 Uhr

    Schmeckt wirklich sehr gut! Wenn man einen fertigen Teig nimmt, dauert's auch nicht ganz so lange! :)

    Antworten
  8. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 03.08.2015 um 20:54 Uhr

    sieht richtig lecker aus

    Antworten
  9. Illa
    Illa kommentierte am 28.07.2015 um 14:50 Uhr

    gut

    Antworten
  10. KarliK
    KarliK kommentierte am 09.06.2015 um 23:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  11. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 09.06.2015 um 20:25 Uhr

    Gut!

    Antworten
  12. ridi82
    ridi82 kommentierte am 09.06.2015 um 19:51 Uhr

    Ob das die Kinder mögen? Mal ausprobieren!!

    Antworten
  13. rudi1
    rudi1 kommentierte am 09.06.2015 um 17:23 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  14. barnas
    barnas kommentierte am 09.06.2015 um 14:21 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  15. Nero1987
    Nero1987 kommentierte am 09.06.2015 um 14:09 Uhr

    gut

    Antworten
  16. gittili
    gittili kommentierte am 21.02.2015 um 23:12 Uhr

    gut

    Antworten
  17. zorro20
    zorro20 kommentierte am 21.02.2015 um 20:18 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  18. kernöl
    kernöl kommentierte am 21.02.2015 um 19:43 Uhr

    tolles Rezept...

    Antworten
  19. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 21.02.2015 um 19:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  20. KarinD
    KarinD kommentierte am 21.02.2015 um 14:27 Uhr

    muss ich versuchen

    Antworten
  21. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 21.02.2015 um 13:02 Uhr

    Auch für Besuch lecker. Ich mach dann noch eine Schinken Käse Variante dazu.

    Antworten
  22. cp611
    cp611 kommentierte am 21.02.2015 um 10:26 Uhr

    Wow toll

    Antworten
  23. lydia3
    lydia3 kommentierte am 21.02.2015 um 10:20 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  24. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 21.02.2015 um 09:26 Uhr

    Gute Alternative für fleischlose Tage. ;-)

    Antworten
  25. gackerl
    gackerl kommentierte am 10.01.2015 um 13:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  26. omami
    omami kommentierte am 24.12.2014 um 15:14 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  27. aerofit
    aerofit kommentierte am 13.11.2014 um 16:59 Uhr

    Ich habe diese Quiche schon mehrmals gekocht, weil sie immer wieder super schmeckt - auch kalt ein Genuss!

    Antworten
  28. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 06.11.2014 um 06:19 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  29. aerofit
    aerofit kommentierte am 19.09.2014 um 18:34 Uhr

    Mh, das klingt ja total lecker! Ich denke, mit einem Pizzateig anstelle eines Mürbteigs könnte das auch ganz gut werden.

    Antworten
  30. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 19.09.2014 um 13:06 Uhr

    super tolles Rezept!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brokkoli-Pie