Brokkoli-Karottencremesuppe

Zubereitung

  1. Für die Brokkoli-Karottencremesuppe den Brokkoli zerkleinern und in einen Topf mit Wasser geben.
  2. In der Zwischenzeit einen Topf mit etwa 2,5 Liter Wasser auf den Herd stellen und zwei Suppenwürfel hineinbröseln. Den Brokkoli und die in ca. 3cm große Karottenwürfel ebenfalls hinzugeben.
  3. So lange kochen, bis die Karotten und der Brokkoli weich sind. Mit einem Schöpflöffel so viel wie möglich an Flüssigkeit abseihen und diese aufheben.
  4. Wenn fast nur mehr Gemüse im Topf ist, dieses mit Hilfe eines Stabmixers gut pürieren. Nach und nach wieder etwas von der zuerst abgeseihten klaren Suppe hinzugeben, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat.
  5. Den Rahm hinzufügen und die Brokkoli-Karottencremesuppe noch einmal mit dem Mixer gut durchrühren.

Tipp

Als Garnitur für die Brokkoli-Karottencremesuppe eignen sich Croûtons oder gehackte Kräuter

  • Anzahl Zugriffe: 7577
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brokkoli-Karottencremesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Brokkoli-Karottencremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brokkoli-Karottencremesuppe