Brigidini Aniswaffeln - Toscana

Zutaten

Portionen: 30

  • 1 Tasse Mehl
  • 0.6667 Tasse Zucker
  • 3 Eier
  • 1 EL Anissamen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanilleextrakt (optional)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Eier cremig aufschlagen, Zucker und Anis hinzufügen, weiter aufschlagen.

Mehl, Salz und vielleicht Vanille hinzufügen. Der Teig sollte ziemlich fest sein. Auf ein vorgeheiztes Hörncheneisen (ein Tropfen Wasser sollte auf der heissen Arbeitsfläche springen) einen TL Teig Form und fertig backen, bis das/der brigidino richtig kross ist.

Anmerkung G. Meyer: Luftdicht in einer Dose aufbewahrt halten sie sich ziemlich lange kross

  • Anzahl Zugriffe: 1713
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Brigidini Aniswaffeln - Toscana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Brigidini Aniswaffeln - Toscana