Bratapfel mit Lebkuchensauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Äpfel (gross)
  • 20 g Rosinen
  • 160 g Marzipan
  • 50 g Butter
  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier 1 Ei, davon die Eidotter
  • 20 g Lebkuchengewürz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Äpfel spülen mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Die Öffnung oben ein kleines bisschen erweitern. Füllen mit Marzipan und Rosinen. Auf ein Backblech Form, mit der Butter beträufeln und in das vorgeheizte Backrohr Form.

Ca.30 Min. bei 150 °C . backen.

Vorbereitung der Lebkuchensauce: Milch mit Lebkuchengewürz zum Kochen bringen. Eier mit Zucker durchrühren und nach und nach die heisse Milch hinzugießen und bei mittlerer Hitze zur Rose abziehen. Den fertigen Bratapfel auf einen Teller anrichten nach eigener Phantasie verzieren und mit der noch heissen Lebkuchensauce Napieren.

  • Anzahl Zugriffe: 577
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Bratapfel mit Lebkuchensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Bratapfel mit Lebkuchensauce