Blumengemüse

Anzahl Zugriffe: 23.594

Zutaten

Portionen: 4

  •   1/2 Salatgurke
  •   2 Karotten (bunt, dick)
  •   1/2 Zuckermelone
  •   Zahnstocher
  •   Olivenöl
  •   Salz

Zubereitung

  1. Für das Blumengemüse zunächst die Gurke der Länge nach halbieren. Das weiche Innere mit einem Messer keilförmig herausschneiden. Die Gurken in Scheiben schneiden.
  2. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Mit einem Messer links und rechts zwei Zacken aus der Karotte schneiden, die mittlere Zacke sollte etwas höher als die seitlichen Zacken sein.
  3. Die Zuckermelonenhälfte mit der Schnittfläche nach unten auf einen Teller legen.
  4. Die Gurkenscheiben auf einen Zahnstocher stecken, darauf die Karottenstücke stecken.
  5. Die Gemüseblumen mit etwas Salz und Olivenöl würzen und in den Melonenhügel stecken.

Tipp

Auch aus Radieschen, Rettich und Kohlrabi lässt sich das hübsche Blumengemüse herstellen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blumengemüse

Ähnliche Rezepte

31 Kommentare „Blumengemüse“

  1. yoyama
    yoyama — 2.3.2022 um 10:38 Uhr

    werde ich probieren

  2. xisi
    xisi — 28.7.2018 um 23:41 Uhr

    Auch mit anderen od gemischten Melonen

  3. Garma
    Garma — 11.8.2017 um 08:34 Uhr

    Super Idee, werde es heute Abend ausprobieren. Danke für das Rezept.

  4. l.isa.s
    l.isa.s — 31.3.2017 um 06:04 Uhr

    ... ich hab die Blüten aus Radieschen geschnitten, das sieht auch recht hübsch aus.

  5. lsfabian
    lsfabian — 31.7.2016 um 06:31 Uhr

    mit Gemüse wesentlich besser als mit Obst .. wird zu schnell unansehnlich .. auch als Platzhalter für Namenschildchen eine sehr schöne Idee.. Danke

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Blumengemüse