Blütenessig

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 l Apfelessig (feiner)
  • 1 Handvoll Blüten (eßbare, z.B. Kapuzinerkresse)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Blütenessig die Blüten etwa um die Mittagszeit ernten, wenn sie trocken sind. In eine weithalsige Flasche oder in mehrere Gläser verteilen, mit Essig aufgießen und verschließen.
  2. Etwa drei Wochen ziehen lassen, abseihen und sich an dem herrlichen leicht pfeffrigen und fruchtigen Geschmack erfreuen.

Tipp

Man muss darauf achten, dass die Deckeln nicht aus Metall sind, also entweder Plastik, Glas oder aus beschichtetem Metall ohne Löcher in der Beschichtung. Der Blütenessig sieht besonders hübsch aus und eignet sich hervorragend als Mitbringsel.

  • Anzahl Zugriffe: 3048
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blütenessig

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Blütenessig

  1. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 13.06.2015 um 12:22 Uhr

    Cool

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 05.06.2015 um 22:01 Uhr

    tolle Variante

    Antworten
  3. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 15.05.2015 um 20:03 Uhr

    Tolle Idee!

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 15.03.2015 um 07:46 Uhr

    super

    Antworten
  5. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 12.03.2015 um 13:53 Uhr

    mhmmm

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen