Blätterteigtaschen mit Faschiertem und Kräutern

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Paprika, Zwiebel und Gelbe Rübe sehr fein in Würfel schneiden. Das Faschierte portionsweise mit den Gemüsen leicht anbraten, dann mit Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Erkalten und die feingeschnittenen Küchenkräuter einrühren.
  3. Die Menge in den Blätterteig Form und die Teigtaschen verschließen. Die Teigtaschen mehrfach einstechen und mit Milch bestreichen.
  4. Bei 200 Grad ca. 15 bis 20 Min. gardünsten. Dazu passt ein leichter, trockener Rotwein.

  • Anzahl Zugriffe: 1385
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Blätterteigtaschen mit Faschiertem und Kräutern

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 31.01.2017 um 18:08 Uhr

    Sind keine Bohnen dabei, also auch kein Lieblingsbohnengericht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blätterteigtaschen mit Faschiertem und Kräutern