Biskuitauflauf mit Trauben - Clafoutis de Raisins

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Weintrauben
  • 2 Eidotter
  • 3 EL Zucker
  • 1 Salz
  • 3 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eiklar
  • 1 TL Zitronen (Saft)
  • Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 1 EL Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Auflauf (Clafoutis) ist in Frankreich beinahe so beliebt und so duftig wie das weltbekannte, französische Soufflé. Unser Biskuitauflauf mit Trauben ist ein Direktimport aus Frankreich.
  2. Gewaschene Trauben abziehen und entkernen. Wenn sie beinahe kernlose Trauben mit zarter Haut haben können Sie sich diese Arbeit sparen. Eidotter mit Zucker und Salz cremig rühren. Mehl unterziehen. Darauf die Milch untermengen. Eiklar mit Saft einer Zitrone steif aufschlagen. Unter den Teig heben. Gratinform einfetten. Weintrauben hinzufügen. Teig drauffuellen. In den aufgeheizten Herd schieben.
  3. Backzeit: 50-60 min
  4. Elektroherd: 180 °C
  5. Gasherd: Stufe 3
  6. Noch heiß mit Staubzucker bestäuben und zu Tisch bringen.
  7. Zubereitung
  8. 35 Min.
  9. Menü 1/218

  • Anzahl Zugriffe: 1291
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Biskuitauflauf mit Trauben - Clafoutis de Raisins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Biskuitauflauf mit Trauben - Clafoutis de Raisins