Birnengugelhupf

Zutaten

Portionen: 20

  • 4 Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 g Butter (flüssig, abgekühlt)
  • 400 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 40 ml Birnenschnaps
  • 500 g Birnen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Birnengugelhupf die Eier mit dem Zucker und vanillezucker sehr schaumig schlagen. Langsam die flüssige, aber nicht mehr heiße Butter zugeben und unterrühren. Den Birnenschnaps ebenfalls unterrühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Schaummasse sieben. Dann vorischtig unterrühren. Die Birnen waschen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Birnenstücke in den Teig geben und unterheben. Alles zusammen in eine vorbereiteete Gugelhupfform geben und im Backofen bei 180 °C etwa 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

Tipp

Den Birnengugelhupf evt. mit Schokoglasur überziehen und mit Nüssen bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 4092
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Birnengugelhupf

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Birnengugelhupf

  1. Turandot
    Turandot kommentierte am 16.10.2017 um 12:24 Uhr

    Nette Sache für überreife Birnen. Da die Birnen so reif waren hab ich den Schnaps weggelassen und etwas Zimt dazu gegeben. Richtig herbstlich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Birnengugelhupf