Birnen in Honig

Zutaten

Portionen: 6

  • 1,2 l Wasser
  • 1 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • 5 kg Birnen (feste)
  • 350 g Waldhonig (dunkel)
  • 1 l Wasser (fürs Essigwasser)
  • 100 ml Essig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Birnen in Honig Wasser mit Waldhonig und dem Zitronensaft in einem großen Topf (7 Liter) aufkochen und abgedeckt wegstellen. 1 Liter Wasser mit Essig in einer großen Schüssel mischen.
  2. Birnen schälen, halbieren, Kernhäuser ausstechen und die Birnenhälften in das Essigwasser geben. Das verhindert Verfärbungen. Wenn alle Birnenhälften fertig sind, in den Topf mit dem Honigsud geben und etwa 5 - 7 Minuten weich kochen, bis sie sich von einem Zahnstocher leicht durchstechen lassen.
  3. Dann die Birnenstücke in 6 vorbereitete Weckgläser zu je 1/2 Liter füllen, dabei schön eng schlichten! Die Gläser mit dem Sud auffüllen, verschließen und die Birnen in Honig nach Angabe kochen (30 Minuten bei 80 Grad).

Tipp

Der Honig ergibt einen sehr interessanten Geschmack. Die Birnen in Honig können auch mit Walnüssen eingelegt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2418
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Birnen in Honig

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Birnen in Honig

  1. Huma
    Huma kommentierte am 08.08.2018 um 10:16 Uhr

    Ich mache auch jedes Jahr Birnen in Dunstgläser haltbar, jedoch diese Art mit dem Honigwasser ist mir neu und werde ich im Herbst, wenn meine Birnen reif sind, mal probieren. Danke für den Vorschlag.

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 05.08.2018 um 19:24 Uhr

    Der relativ geringe Aufwand lohnt sich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Birnen in Honig