Bier-Apfelstrudel

Anzahl Zugriffe: 19.715

Zutaten

Portionen: 4

  •   300 g Mehl
  •   Salz
  •   1 Stk. Ei
  •   20 g Öl
  •   1/8 l Helles Bier (lauwarm)
  •   1/8 l Wasser (lauwarm)
  •   80 g Butter
  • 1 1/2 kg Äpfel
  •   100 g Butterbrösel
  •   50 g Rosinen
  •   100 g Zucker
  •   Zimt
  •   1/8 l Schlagobers (geschlagen)

Zubereitung

  1. Für den Bier-Apfelstrudel Mehl, Salz, Ei und Öl mit Bier und Wasser vermischen und solange kneten, bis der Teig seidenglatt ist. Mit Öl bestreichen und an einem warmen Ort 30 Minuten rasten lassen. Anschließend den Teig auf einem mit Mehl bestäubten Tuch dünn ausrollen.
  2. Die dicken Ränder abschneiden, Butter zerlassen und den Teig beträufeln. Nun Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden oder raffeln. Die Butterbrösel, Rosinen, Zucker und Zimt auf dem Teig verteilen.
  3. Zum Schluß mit Schlagobers bestreichen. Den Teig einrollen, auf ein befettetes Backblech legen und bei 200°C goldbraun backen. Den Bier-Apfelstrudel mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Zu je einem Stück Apfelstrudel sollten eine Kugel Vanilleeis sowie ein Esslöffel geschlagenes Schlagobers serviert werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

12 Kommentare „Bier-Apfelstrudel“

  1. barbara1982
    barbara1982 — 14.2.2017 um 11:26 Uhr

    Schmeckt man das Bier im Teig?

  2. Bi&Pe
    Bi&Pe — 10.9.2015 um 06:38 Uhr

    Kreative Idee.

  3. chrisi0303
    chrisi0303 — 21.7.2015 um 11:39 Uhr

    toll

  4. Baramundi
    Baramundi — 23.5.2015 um 08:05 Uhr

    Gut

  5. zorro20
    zorro20 — 12.5.2015 um 14:38 Uhr

    sehr gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Bier-Apfelstrudel