Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kühler Avocadogenuss mit Sti(e)l 🥑🍦

Nina Dusek

Gefällt mir!

Guten Tag, liebe Community!

Wieder eine Warnung vorab! Gehen Sie schnell noch Avocados kaufen, bevor die Regale leer geräumt sind UND machen Sie Platz im Tiefkühler! 

Warum meine Warnung, werden Sie sich nun fragen...🤔

Lesen Sie weiter! 👇

Unlängst wurde ich wieder einmal von einem Geistesblitz getroffen: nämlich - wie so oft, inspiriert vom Durchblättern einiger bereits stapelweise gesammelter Heftln und Prospekte, die ich endlich einmal zu Hause in Ruhe "abarbeiten" konnte - selbst gemachtes Avocado Eis am Stiel auszuprobieren!  🥑🍦

Da sich zufällig unsere PCs gerade spontan dazu entschlossen hatten, hitzefrei zu nehmen, nutzte ich topmotiviert die Gunst der Stunde... nämlich auch in Hinblick darauf, nicht nur meine Kollegin Iris (absoluter Avocado Fan) besonders glücklich damit zu machen, sondern womöglich auch alle anderen lieben Kolleginnen in der Redaktion - und machte ich mich ans Werk!

Was man dazu benötigt ist, nicht viel! (wie ich finde, sehr sympathisch!) 😎

👉 3 reife Avocados
👉 220 ml Wasser
👉 ca. 130 g Zucker
👉 1 Zitrone
👉 1 Prise Salz
👉 Kokosraspel, Schokoraspel, etc...nach Belieben 
👉 Plastikformen für Eis am Stiel

Und so geht's:

  1. Zunächst das Wasser mit dem Zucker in einem kleinen Topf erhitzen und aufkochen. Wenn der Zucker sich komplett aufgelöst hat, den Topf vom Herd nehmen und den Zuckersirup etwas auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Avocado aufschneiden, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben.
  3. Avocadofruchtfleisch gemeinsam mit dem abgekühlten Zuckersirup und Salz in einem Mixer fein pürieren. Den Saft der Limette bzw. Zitrone unterrühren, die Eisformen damit befüllen und mindestens 5 Stunden tiefkühlen.

TIPP: Nachdem Avocados nur wenig Eigengeschmack haben, kam mir die tolle Idee, das Eis noch etwas zu pimpen: Von 9 Avocado Eis habe ich also 3 mit Schokoplättchen 🍫 und 3 mit Kokosraspel eingefroren. 😎 - man pimped sich ja sonst nix 🤭

Das Ergebnis sieht schon mal vielversprechend aus! Was meine Kollegin Iris vor allem dazu sagen wird?! Sie wird es hoffentlich mit Ihnen teilen! 😉

Wie Sie sehen, alles keine Hexerei und immerhin weiß man auch, was drin' ist! So lässt's sich ganz ungeniert gerne öfter mal Eis schlecken, oder?

Und nun zu meiner Frage an Sie, liebe Community: Was ist Ihre Lieblingseissorte 🍦 und haben Sie schon einmal Eis selbst hergestellt? Ich freue mich über Ihre "eisigen" Kommentare - INSPIRIEREN Sie mich! 😃

🍦 Jede Menge EIS REZEPTE zum selber machen finden Sie HIER! 🍦

👉 Und hier geht's nochmal zum Rezept für das Avocadoeis am Stiel!

Kommentare 5

  1. Sunnykocht
    Sunnykocht kommentierte am 20.06.2019 um 20:49 Uhr

    Mein absolutes Lieblingseis ist Gurke-Limette😍 wobei ich zu Sonnemblumenkern- Eis auch nicht nein sagen kann🙈. Wir haben in der Nähe eine kleine aber feine "Eisbude" wo abwechselnd fantastische Sorten kredenzt werden💗. Vor allem das Rote Rüben Eis ist ein Farbknaller und geschmacklich richtig gut. Prosecco-Zitrone-Kerbel, Karotte-Kürbis oder Banane-Erdnussbutter-Honig... hoffentlich hab ich niemanden zu sehr in seinen Gelüsten geweckt😉

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 21.06.2019 um 09:24 Uhr

      Liebe Sunnykocht! Wow,... da bekomm ich schon beim Lesen Lust drauf! Hört sich auf jeden fall extrem gut an!

      Antworten
  2. ikienboeck
    ikienboeck kommentierte am 21.06.2019 um 12:52 Uhr

    Habe eines mit Kokos erwischt! Und ich muss sagen: Es war sehr gut! Danke, liebe Nina! 🙌🏻🥑🍦

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 21.06.2019 um 13:16 Uhr

      Ha! Sehr gut! Freut mich sehr! Habe ich sehr gerne gemacht! ;)

      Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 01.08.2019 um 01:52 Uhr

    habe 2 überreife Avocados , mache morgen das Eis damit DANKE

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge von anderen Redakteuren