Basilikum-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Basilikumblätter
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 150 g Grana Padano (gerieben)
  • 400 ml Öl
  • 6 Zehen Knoblauch (durchgepresst)
  • 1 TL Salz
  • Öl (zum Auffüllen)
Auf die Einkaufsliste

Für das Basilikum-Pesto die Sonnenblumenkörner hell anrösten und auskühlen lassen- anschließend in einem Zerkleinerer mahlen. Die Basilikumblätter grob schneiden und mit etwas Öl portionsweise mixen.

Die geriebenen Sonnenblumenkerne, den geriebenen Käse, die gemixte Basilikumblätter und die durchgepressten Knoblauchzehen samt dem Salz hinzufügen und das gesamte Öl dazugeben - mit dem Mixstab alles gut vermengen.

Das Pesto in saubere Gläser bis 2 mm unter dem Rand abfüllen. Mit einem Küchenpapier den Rand sauber abwischen und mit Öl bis zum Rand auffüllen und mit Deckel verschließen.

Im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Statt Sonnenblumenkerne kann man auch Pinienkerne oder Cashew Kerne für das Basilikum Pesto verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
12 11 5

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Basilikum-Pesto

  1. hertak
    hertak kommentierte am 07.03.2017 um 15:47 Uhr

    Ich gebe auch Kapern oder Oliven dazu.

    Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 17.10.2016 um 11:17 Uhr

    Basilikum nicht zu lange mixen-es wird sonst bitter.

    Antworten
  3. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 16.09.2016 um 16:18 Uhr

    Am billigsten sind die Sonnenblumenkerne und schmecken sehr gut. Ausserdem könnte man auch geschälte Mandeln noch nehmen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche