Barbecue Nackenkotelett

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Nackenkoteletts abtrocknen. Aus Öl, Sangrita picante, Sherry, der zerdrückten Knoblauchzehe eine Marinade rühren, mit frisch gemahlenem Pfeffer sowie den Kräutern nachwürzen und die Nackenkoteletts damit gut einpinseln. Einige Stunden - am besten am Morgen kochen, wenn Sie am Abend grillen wollen - ziehen. Vorm Grillen die Koteletts gut abrinnen und auf dem heissen Bratrost von jeder Seite in etwa 5-7 Min. rösten. Vorm Servieren mit Salz würzen. Besonders pikant schmeckt es, wenn Sie bei dem Grillen ein paar Thymianzweige in die Glut werfen. Dazu gegrillte Zwiebeln und Stangenweissbrot.
  2. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1460
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Barbecue Nackenkotelett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen