Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bananenschnitten mit Bitterschokolade

Zutaten

Portionen: 10

  • 2 Stk. Bananen
  • Etwas Zitronensaft
  • 30 g Bitterschokolade

Biskuit:

  • 3 Stk. Eier
  • 3 EL Heißes Wasser
  • 60 g Zucker
  • 75 g Weizenmehl
  • 40 g Stärkemehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver

Creme:

  • 3 Blatt Gelatine
  • 500 ml Magermilch
  • 1 Pkg. Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • 250 g Magertopfen
  • 50 g Brauner Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 160°C vorheizen.

    Für die Bananenschnitten Eier und Wasser ca. 5 Minuten lang schaumig schlagen, Zucker einstreuen, 2 Minuten weiterschlagen. Mehl, Stärkemehl, Kakaopulver und Backpulver mischen und vorsichtig unter den Eischaum heben.
    Ein Backblech mit Backpapier auslegen, gefettete Form darauf stellen. Biskuitmasse einfüllen und im vorgeheizten Rohr
    ca. 15 Minuten backen. Danach in der Form auskühlen lassen.

    Gelatine einweichen. Aus Magermilch und Puddingpulver einen Pudding bereiten. Gelatine ausdrücken und in der nicht mehr heißen Puddingmasse auflösen. Magertopfen und Zucker unterrühren.
    Dann die Bananen in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Auf die Biskuitmasse legen, die Vanillecreme darauf verteilen.

    Bitterschokolade im Wasserbad schmelzen, in ein Papierstanitzel füllen und die Bananenschnitte gitterartig damit verzieren.
    Die Bananenschnitte in der Form mindestens 4 Stunden kalt stellen, danach vorsichtig die Form ablösen und in Schnitten aufschneiden.

  • Anzahl Zugriffe: 22014
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare38

Bananenschnitten mit Bitterschokolade

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 15.12.2015 um 09:56 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 01.08.2016 um 06:45 Uhr

    Ich mag es lieber ohne die Bananen mit Zitronensaft beträufeln,, auch auf die Gefahr hin, dass sie schneller braun werden

    Antworten
  3. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 17.11.2015 um 10:37 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 23.10.2015 um 11:11 Uhr

    gut

    Antworten
  5. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 28.09.2015 um 10:30 Uhr

    sehr Gut...

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananenschnitten mit Bitterschokolade