Bananeneis mit Schokostücken

Zutaten

Portionen: 1

Creme:

  • 1 Tasse(n) Schlagobers
  • 0.5 Tasse(n) Milch
  • 0.5 Tasse(n) Zucker
  • 3 Eidotter

Und:

  • 2 Bananen; sehr reif (groß)
  • 1 Zitrone (Saft, klein)
  • 100 g Zartbitterkuvertüre; in Stücke (hier: Lindt)
  • 2 EL Bananensirup; Riemerschmidt nach Belieben
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Im Kochtopf die Ingredienzien für die Krem gemächlich erwärmen und unter Rühren zu einer leicht dickflüssigen Krem aufschlagen. In eine geeignete Schüssel befüllen und eine Nacht lang im Kühlschrank abkühlen.
  2. Am Tag der Vorbereitung Bananen mit dem Saft einer Zitrone zermusen; Bananenpüree und -sirup unter die Krem ziehen, in der Eismaschine gefrieren. Nach etwa 1/2 Stunde die Schokostückchen nach und nach dazugeben.
  3. Eismasse brauchte etwa 1 Stunde; was nicht auf der Stelle verzehrt wird in einer Dose im Gefrierschrank einfrieren. Vor Verzehr bis zu 2 Stunden im Kühlschrank antauen.

  • Anzahl Zugriffe: 1001
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bananeneis mit Schokostücken

  1. Leben
    Leben kommentierte am 22.09.2015 um 04:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananeneis mit Schokostücken