Bananen-Eierlikör Traum

Zubereitung

  1. Für den Bananen-Eierlokör Traum den Teig zubereiten. Dafür die Eier trennen und das Eiweiß mehrere Minuten mit etwas Salz sehr steif schlagen. Die Eidotter mit Zimt, Zucker, Mehl und Eierlikör kurz aufschlagen und bei Bedarf einen Schuss Milch hinzufügen. Die Masse unter den Eischnee heben.
  2. Das Backrohr auf 170°C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auskleiden und den Teig 1 cm dick auftragen. 10 bis 15 Minten goldbraun backen.
  3. Den Teig auskühlen lassen und mit einem Glas acht Kreise aus dem Teig stechen. Nun in dasselbe Glas abwechselnd Joghurt, das nach Geschmack gesüßt werden kann, dünn geschnittene Bananenscheiben, Teigkreise und Nutella schichten, bis das Glas voll ist. Den Bananen-Eierlikör Traum gut gekühlt servieren.

Tipp

Den Bananen-Eierlikör Traum vor dem Servieren am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

  • Anzahl Zugriffe: 27533
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bananen-Eierlikör Traum

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Bananen-Eierlikör Traum

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 01.01.2017 um 21:06 Uhr

    Statt einem Teig würde ich einfach vorhandene kekse nehmen

    Antworten
  2. backbär
    backbär kommentierte am 01.01.2017 um 10:17 Uhr

    Oja das werde ich morgen gleich ausprobieren

    Antworten
  3. Thekla
    Thekla kommentierte am 30.03.2016 um 22:39 Uhr

    ich glaube die Menge würde für 4 Portionen reichen

    Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 31.03.2016 um 09:17 Uhr

      Das kommt drauf an in welche Gläser du schichtes. Hatte zienlich große (450ml). Wenn man in eher kleine 250ml Gläser schichtet könnten sich schon 3-4 Portionen ausgehen.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananen-Eierlikör Traum