Baileys-Ritter mit warmen Äpfeln und Rhabarber-Eis

Aus Eiern, Mehl, Zucker und Baileys Original einen Teig zubereiten. Brotscheiben im Teig wenden. Die durchweichten Brotscheiben in der Butter

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Stk. Kleine Brotscheiben aus Sauerteig
  • 1 Stk. Ei
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Baileys Original
  • 1 Stk. Apfel
  • 1 TL Gehackte Pistazien
  • Butter zum Braten
  • Rhabarber-Eis (alternativ: Kirsch-Eis)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Baileys

Zubereitung

  1. Den Baileys-Ritter mit warmen Äpfeln und Rhabarber-Eis mit  Eier, Mehl, Zucker und Baileys Original einen Teig zubereiten.
  2. Brotscheiben im Teig wenden.
    Die durchweichten Brotscheiben in der Butter goldbraun anbraten und anschließend in Zucker wenden.
  3. Apfel in Spalten schneiden, in Butter braten und mit etwas Zucker und gehackten Pistazien bestreuen.
    Die Apfelspalten um die Ritter (das gebratene Brot) anrichten und mit dem Rhabarber-Eis servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 9555
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Baileys-Ritter mit warmen Äpfeln und Rhabarber-Eis

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 07.05.2015 um 08:06 Uhr

    ein edler Ritter, kein armer ;-)

    Antworten
  2. marwin
    marwin kommentierte am 02.07.2021 um 16:32 Uhr

    das sind wahrlich edley Ritter

    Antworten
  3. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 30.06.2021 um 17:37 Uhr

    schmeckt fantastisch

    Antworten
  4. carobauer
    carobauer kommentierte am 03.04.2018 um 16:51 Uhr

    schmeckt noch besser wenn man es mit gemahlenen Zimt bestreut.

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 26.12.2015 um 11:55 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Baileys-Ritter mit warmen Äpfeln und Rhabarber-Eis