Bärlauchkartoffeln

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Kartoffeln (mehlig roh)
  • 1 Handvoll Bärlauch (nudelig fein geschnitten)
  • 1 Tasse(n) Milch
  • 4 EL Käse (fein gerieben; z.B. Emmentaler, Bergkäse, Gran Padano)
  • 1 Prise Muskatnuss (gemahlen)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Msp. Salz
  • 1 EL Butterflocken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die geschälten Karoffeln möglichst dünn aufschneiden (ich nehme die Brotschneidemaschine) und mit dem dünnnudelig geschnittenen Bärlauch vermischen. In eine kleinere Auflaufform schlichten.
  2. Milch mit den Gewürzen und dem Käse vermischen und über die Kartoffelmischung gießen. Obenauf die Butterflocken verteilen.
  3. Bei 180 °C Ober-und Unterhitze 40 Minuten backen.
  4. Vor dem Servieren kurz rasten lassen, damit sich die Kartoffel etwas festigen.

Tipp

Besonders köstlich schmecken die Bärlauchkartoffeln mit Fetakäse.

  • Anzahl Zugriffe: 7213
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bärlauchkartoffeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Bärlauchkartoffeln

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 27.04.2016 um 14:50 Uhr

    Wen man das "normale" Salz durch Trüffelsalz (Sale al Tartufo Nero) ersetzt fügt man noch einen Hauch von Raffinesse zu diesem tollen Rezept hinzu. Kann ich nur empfehlen!

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 25.05.2015 um 13:04 Uhr

    Absolut lecker!

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 17.04.2015 um 13:10 Uhr

    schöne Rezeptidee, mag ich :)

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 23.03.2015 um 12:01 Uhr

    ein köstlicher Auflauf !

    Antworten
  5. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 23.03.2015 um 09:17 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauchkartoffeln