Bärlauch-Frittata

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Erdapfel von der Schale befreien und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Schalotte klein hacken. Beides im Öl unter mehrmaligem Wenden goldgelb rösten, bis die Erdäpfeln gar sind. Würzen.
  2. Die Eier mit dem Mineralwasser durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Vier Bärlauchblätter in schmale Streifen schneiden und zufügen. Zu den Erdäpfeln gießen und bei kleiner Temperatur stocken.
  3. Die übrigen Bärlauchblätter mit ein kleines bisschen Öl bepinseln und unter dem Bratrost beziehungsweise in der Pfanne kross rösten. Vor dem Servieren über die Frittata streuen.
  4. Tipps
  5. Als Variante können mit den Bärlauchblättern schmale Schinkenstreifen gebraten werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1671
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bärlauch-Frittata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauch-Frittata