Avocado-Nudelsalat

Für den Avocado-Nudelsalat die Nudeln in Salzwasser laut Packungsanleitung garen. Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen Mit Öl. Weißweinessig, Salz und Pfeffer marinieren und durchziehen lassen.

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für den Avocado-Nudelsalat die Nudeln in Salzwasser laut Packungsanleitung garen. Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen Mit Öl. Weißweinessig, Salz und Pfeffer marinieren und durchziehen lassen.
  2. Eier hartkochen, abschrecken, auskühlen lassen und hacken.
  3. Avocados halbieren, den Kern herausnehmen, das Fruchtfleisch mit einem Kartoffelausstecher herauslösen, Kugeln mit Saft einer Zitrone beträufeln und unter die Nudeln rühren.
  4. Paradeiser waschen und in Scheiben schneiden und ebenfalls unter den Nudelsalat rühren. Eier beifügen und den Avocado-Nudelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Verwenden Sie für den Avocado-Nudelsalat hochwertiges Olivenöl für einen besonders feinen Geschmack!

  • Anzahl Zugriffe: 1985
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Avocado-Nudelsalat

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Avocado-Nudelsalat