Asiatischer Rettichsalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Sojasprossen
  • 1 Rettich
  • 1 Karotte (groß)
  • 2 Jungzwiebel
  • 4 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 4 EL Reisessig
  • 2 EL Sesam

Als Garnitur:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sojasprossen abspülen und abrinnen. In der Zwischenzeit einen halben l Wasser aufwallen lassen. Sojasprossen in blubbernd kochend heissem Wasser ca. 15 Sekunden blanchieren (blanchieren (überbrühen)), dann in einem Sieb abrinnen.
  2. Rettich und Karotten abschälen und in feine Stifte schneiden. In eine Salatschüssel befüllen. Die Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und mit dem zarten Grün in Rollen schneiden.
  3. Sesamöl, Sojasauce und Langkornreis-Essig durchrühren und über die Rettich- und Möhrenstifte gießen. Sojasprossen hinzfügen und alles zusammen gut mischen.
  4. Sesam in einer trockenen beschichteten Bratpfanne goldbraun rösten.
  5. Blattsalat auf Teller gleichmäßig verteilen und mit Frühlingszwiebeln und Sesam überstreuen.
  6. Tipp: Der asiatische Blattsalat passt als Zuspeise sehr gut zu Sushi.

  • Anzahl Zugriffe: 1637
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Asiatischer Rettichsalat

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 18.05.2015 um 05:16 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Asiatischer Rettichsalat