Arme Ritter im Häferl

Zubereitung

  1. Für Arme Ritter im Häferl zunächst das Backrohr auf 190 °C vorheizen.
  2. Die backofenfesten Häferl mit Butter fetten. Die Toastscheiben in grobe Würfel schneiden. Milch, Eier, Vanillezucker und Zimt verquirlen.
  3. Zuerst eine Schicht Toastwürfel in die Häferl geben, dann Marmelade darauf verteilen. Wieder Toastwürfel daraufgeben und so lange wiederholen, bis die Häferl voll sind. Mit der Milchmischung übergießen.
  4. Arme Ritter im Häferl so lange backen, bis das Eiweiß gestockt ist und die oberen Toastscheiben knusprig sind.
  5. Das dazugehörige Video finden Sie hier.

Tipp

Arme Ritter im Häferl können auch in der Mikrowelle zubereitet werden. Die Backzeit und Menge der Zutaten variiert je nach Größe der Häferl. Hier wurden 2 große Häferl verwendet.

  • Anzahl Zugriffe: 28563
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Arme Ritter im Häferl

Ähnliche Rezepte

Kommentare75

Arme Ritter im Häferl

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 23.04.2019 um 13:53 Uhr

    Mach's trotzdem in einer Auflaufform, schmeckt gleich gut, geht aber schneller. Geb noch Vanillesauce zum Essen dazu.

    Antworten
  2. Schabernagi
    Schabernagi kommentierte am 07.07.2017 um 19:30 Uhr

    Hat jemand einen ungefähren Richtwert w i e lange es in der Mikrowelle dauert?

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 19.03.2017 um 17:43 Uhr

    Das Ganze in einem dekorativen Häferl anrichten und mit Schlagobers garnieren

    Antworten
  4. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 12.02.2017 um 19:27 Uhr

    Ich hab Zwetschkenmarmelade genommen - schmeckt wirklich gut!

    Antworten
  5. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 16.05.2016 um 21:36 Uhr

    Rezept geht wieder nicht zu bewerten!!!!!!

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 17.05.2016 um 15:34 Uhr

      Liebe Martina Hainzl, wir haben Ihnen eine Email geschrieben. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  6. Pico
    Pico kommentierte am 15.01.2016 um 18:12 Uhr

    Mit Kirschen Marmelade sehr lecker

    Antworten
  7. Ashibarei
    Ashibarei kommentierte am 25.12.2015 um 09:13 Uhr

    Tolle Idee

    Antworten
  8. Ashibarei
    Ashibarei kommentierte am 25.12.2015 um 09:09 Uhr

    Immer wieder gut, um Reste zu verwerten.

    Antworten
  9. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 02.12.2015 um 18:22 Uhr

    toll

    Antworten
  10. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 16.11.2015 um 08:38 Uhr

    Pfiffige Idee.

    Antworten
  11. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 15.11.2015 um 23:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  12. MIG
    MIG kommentierte am 15.11.2015 um 23:33 Uhr

    Arme Ritter mit Zwetschgenmus gefüllt und dann ausgebacken ist wirklich 'lecker' (jetzt benutze ich auch mal die Standardfloskel hier), aber im Haferl? Da muss ich sofort an die im Kaffee eingebrockte alte Semmel meiner Großmutter denken ... brrrrrrrrrrr

    Antworten
  13. Maki007
    Maki007 kommentierte am 15.11.2015 um 23:26 Uhr

    super

    Antworten
  14. Nala888
    Nala888 kommentierte am 15.11.2015 um 21:03 Uhr

    toll

    Antworten
  15. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 15.11.2015 um 20:49 Uhr

    ideal, nicht so fettig

    Antworten
  16. schleckermäulchen001
    schleckermäulchen001 kommentierte am 15.11.2015 um 19:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  17. monikalack
    monikalack kommentierte am 15.11.2015 um 18:22 Uhr

    klingt ganz lecker

    Antworten
  18. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 15.11.2015 um 17:18 Uhr

    Sehr gut - kannte ich bisher nur aus der Pfanne. Aber im Ofen zubereite schmecken die sicher auch gut!

    Antworten
  19. ingridS
    ingridS kommentierte am 15.11.2015 um 17:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  20. autumn
    autumn kommentierte am 15.11.2015 um 16:32 Uhr

    klingt ganz lecker

    Antworten
  21. binchen37
    binchen37 kommentierte am 15.11.2015 um 14:55 Uhr

    einmal was anderes im Häferl

    Antworten
  22. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 15.11.2015 um 13:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  23. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 15.11.2015 um 13:07 Uhr

    Super

    Antworten
  24. Biggi 18
    Biggi 18 kommentierte am 15.11.2015 um 13:05 Uhr

    Ich kenne ein anderes Rezept von den "armen Ritter".

    Antworten
  25. koche
    koche kommentierte am 15.11.2015 um 12:49 Uhr

    toll

    Antworten
  26. Nadiiine
    Nadiiine kommentierte am 15.11.2015 um 12:25 Uhr

    Gute Idee, mal was anderes!!

    Antworten
  27. Deloungo
    Deloungo kommentierte am 15.11.2015 um 12:19 Uhr

    Mal ein anderes Frühstück

    Antworten
  28. aerofit
    aerofit kommentierte am 15.11.2015 um 11:47 Uhr

    Wär mal was...

    Antworten
  29. molenaar
    molenaar kommentierte am 15.11.2015 um 10:30 Uhr

    Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Arme Ritter im Häferl