Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Apfelnockerln mit Butterbröseln

Zutaten

Portionen: 4

Für die Nockerl:

Für die Bröseln:

  • 100 g Butter
  • 150 g Semmelbrösel
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfelnockerln mit Butterbröseln zunächst den Topfen mithilfe eines Geschirrtuches gut ausdrücken (dazu Topfen in das Geschirrtuch geben und zusammendrehen). Den Topfen mit Zucker, Vanillezucker, einer Prise Salz, Ei und Dotter, Sauerrahm und Grieß gut vermengen und die Masse 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und grob raspeln. Apfelraspel ausdrücken und unter die Topfenmasse mischen.
  3. Den DG auf 100 °C vorheizen. Für das Aroma die Zimtrinde in eine Garschale legen und in den untersten Einschub in den DG geben.
  4. Nun mit einem in Wasser getauchten Esslöffel gleichmäßige Nockerln ausstechen und diese auf ein gelochtes Garblech legen.
  5. Den DG auf 95 °C zurückschalten und die Nockerln darin 12 Minuten dämpfen.
  6. In der Zwischenzeit für die Butterbrösel die Butter in einer Pfanne schmelzen und darin Semmelbrösel, Staubzucker und Vanillezucker langsam bräunen.
  7. Die fertigen Apfelnockerln in dem Bröselgemisch wenden und mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Die Apfelnockerln erkalten lassen und zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Bei Bedarf eine Portion Apfelnockerln auf Tellern anrichten und mit Frischhaltefolie zugedeckt im Dg bei 95 ° C 5 Minuten regenerieren.

Die Butterbrösel wie oben angegeben zubereiten und darüberstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 36954
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelnockerln mit Butterbröseln

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Apfelnockerln mit Butterbröseln

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 19.09.2017 um 08:32 Uhr

    Ein tolles Rezept sehr frisch und genau die richtige Süße. Danke

    Antworten
  2. beatekocht
    beatekocht kommentierte am 15.02.2017 um 14:25 Uhr

    Heute probiert, ein absoluter Traum, mit erdbeersauce serviert. Ich hab einen dampfgarer, den ich sehr liebe, man kann die nockerl natürlich auch im leicht gesalzenen Wasser ziehen lassen.

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 03.04.2016 um 20:49 Uhr

    ev mit ein wenig geschlagenem Obers servieren

    Antworten
  4. Koni5099
    Koni5099 kommentierte am 17.10.2018 um 04:23 Uhr

    Eine wahre Gaumenfreude

    Antworten
  5. Chrissi08
    Chrissi08 kommentierte am 04.07.2018 um 15:10 Uhr

    Sehr lecker! Sehr feine flauige nockerl mit dezenter, trotzdem gut wahrnehmbarer apfelnote. Ich habe Zimtbrösel und Hollerröster dazu serviert.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelnockerln mit Butterbröseln