Apfel-Nusstorte mit Schneehaube

Zutaten

  • 100 Nüsse (gerieben)
  • 50 g Mehl (glatt)
  • 150 Speisestärke
  • 6 Eier
  • 2 EL Öl
  • 6 Apfel (gerieben)
  • 2 Eiklar
  • 80 g Staubzucker (für Schneehaube)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen vom Kerngehäuse, etc. befreien und fein reiben.
  2. Eier und Zucker schaumig rühren. Nüsse, Mehl, Stärke und Öl dazugeben und mit dem Mixer gut verrühren.
  3. Die Masse in eine Tortenform geben und bei 190 °C ca. 30 Minuten backen. Dann die geriebenen Äpfel auf der Torte verteilen und nochmals 10 Minuten backen.
  4. Zwei Eiklar und 80 g Staubzucker fest aufschlagen. Den Schnee über die Äpfel geben und mit Staubzucker etwas überzuckern.
  5. Bei 210 °C noch weitere 10 Minuten im Backrohr die Schneehaube fest werden lassen.

Tipp

Die Apfel-Nusstorte nach Belieben mit Rosinen zubereiten. Die Art der Nüsse kann nach Belieben nach eigenem Geschmack gewählt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 867
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Nusstorte mit Schneehaube

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Apfel-Nusstorte mit Schneehaube

  1. omami
    omami kommentierte am 03.10.2019 um 15:19 Uhr

    Walnüsse, Cashewnüsse, Paranüsse, Haselnüsse. Ist es egal, welche man nimmt?

    Antworten
    • Fani1
      Fani1 kommentierte am 03.10.2019 um 15:31 Uhr

      Habe keine Erfahrung. Nehme immer Walnüsse aus dem Garten. Grundsätzlich wird es mit anderen Nüssen auch genauso funktionieren, denke ich. Teuer werden die halt sein!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen