Apfel-Flammkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 3 Äpfel
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 130 ml Wasser
  • 1 Prise Zimt (zum bestreuen)
  • 1 EL Zucker

Für den Apfel-Flammkuchen Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben und mit Wasser und Öl zu einem Teig verrühren. Den Flammkuchenteig auf einer bemehlten Unterlage dünn ausrollen und auf ein befettetes Backblech geben. Creme fraiche mit Zucker zu einer schaumigen Masse verrühren und diese auf dem Teig verteilen. Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben auf die Creme fraiche-Masse legen und mit Zucker bestreuen. Den Backofen bei 180°C vorheizen und den Apfel-Flammkuchen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Zum Schluss mit Zimt bestreuen.

 

Was denken Sie über das Rezept?
17 12 5

Kommentare45

Apfel-Flammkuchen

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 14.01.2016 um 14:04 Uhr

    Wirklich einfaches, tolles Rezept, das nächste Mal gebe ich noch eine prise Vanillezucker mit rein!

    Antworten
  2. likely1988
    likely1988 kommentierte am 09.03.2017 um 07:50 Uhr

    wenn man die creme fraiche durch Marmelade ersetzt, alles Zutaten die man immer zu Hause hat und schnell gehts auch noch :)

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 18.01.2017 um 09:39 Uhr

    Rosinen dürfen bei mir auch nicht fehlen

    Antworten
  4. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 28.10.2016 um 09:25 Uhr

    am besten mit frischer Erdbeermarmelade bestreichen

    Antworten
  5. Rotkaeppchen
    Rotkaeppchen kommentierte am 29.05.2016 um 21:45 Uhr

    Deutlich mehr Zimt und mit braunem Zucker bestreut - lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche