Ananas-Kokos-Busserln

Zutaten

  • 100 g Ananas (kandiert)
  • 3 Stk. Eiklar
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Stk. Zitrone (Schale, unbehandelt)
  • 3 EL Rum
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Kokosraspeln
  • 50 g Kuchenglasur
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Ananas-Kokos-Busserln die Ananasstücke mit Rum mischen. Das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und eine Prise Salz dazugeben. Den Staubzucker mit der Zitrone unter den Schnee mischen. Die Kokosraspeln und die in Rum eingelegten Ananasstücke vorsichtig unterheben.
  2. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Häufchen setzen und dazwischen genügend Abstand halten. Bei 140°C ca. 20 Minuten lang backen.
    Die Kuchenglasur im heißen Wasserbad schmelzen und die Spitzen der Ananas-Kokos-Busserln damit bestreichen.

  • Anzahl Zugriffe: 11431
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Ananas-Kokos-Busserln

  1. eva0084
    eva0084 kommentierte am 15.01.2020 um 15:31 Uhr

    Aufgespritzt auf Oblatten schmecken sie nicht weniger köstlich!

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 10.12.2015 um 20:10 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
  3. Koalaaa
    Koalaaa kommentierte am 08.11.2015 um 01:49 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  4. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 21.10.2015 um 00:21 Uhr

    Sehr schick

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 15.10.2015 um 20:21 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ananas-Kokos-Busserln