Ameisenkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 250 g Staubzucker
  • 300 g Mehl (glatt)
  • 6 Eier (M)
  • 250 ml Schlagobers
  • 60 g Schokoladestreusel
  • 1/2 Pkg. Weinstein Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Ameisenkuchen Eidotter mit Staubzucker und Schlagobers schaumig rühren. Schnee schlagen, Mehl mit Backpulver und Schokoladestreusel vermischen und abwechselnd mit dem Schnee zum Abtrieb geben.
  2. In eine befettete Springform füllen und bei 180 °C Ober und Unterhitze 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann stürzen.

Tipp

Auch mit Rosinen sehr gut, oder die Schokoladestreusel weglassen, sehr schnell zum Zubereiten und ein sehr saftiger Kuchen!

Der Ameisenkuchen kann noch mit Schokoglasur überzogen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 7118
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ameisenkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Ameisenkuchen

  1. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 09.06.2017 um 19:16 Uhr

    Ich gebe immer noch eine Prise Salz zum Eiklar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ameisenkuchen