Äsche gedämpft auf Zucchini und Paradeiser in Grünem Veltliner

Für die Äsche gedämpft auf Zucchini die Äschen-Medaillons würzen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Grünen Veltliner mit dem Fischfond

Zutaten

Portionen: 6

  • 6 Stk. Äschenmedaillons (á 150g)
  • Salz (und weißer Pfeffer aus der Mühle)
  • 1/2 Stk. Zitrone (Saft)
  • 1/2 l Grüner Veltliner
  • 1/4 l Fischfond
  • 1 Zweig(e) Dille
  • Petersilie
  • Liebstöckl
  • 2 Blatt Lorbeer
  • Pfefferkörner (schwarz und weiß im Ganzen)

Für das Gemüse:

  • 18 Stk. Kirschparadeiser
  • 6 Stk. Zucchini (kleine, in Scheiben geschnitten)
  • 1 Bund Basilikum
  • 6 Stk. Schalotten (geviertelt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Äsche gedämpft auf Zucchini die Äschen-Medaillons würzen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Grünen Veltliner mit dem Fischfond vermengen, die restlichen Zutaten in den Sud einlegen und einmal aufkochen lassen.
  2. Die Kirschparadeiser enthäuten und mit der Äsche, den Zucchinis und den Schalotten in den Veltliner Sud einlegen. Dann schwach weiterköcheln lassen, bis die Äsche und die Zucchinis (ca. 8 Minuten) gar sind.
  3. Frisch gehackten Basilikum darüberstreuen, in eine tiefen Teller die Äsche mit den Zucchini & Paradeiser mit etwas Sud servieren.

Tipp

Bei den Zucchini schmecken die kleinsten Exemplare am besten. Große Zucchini schmecken meist fasrig und langweilig. Sie eignen sich am ehesten zum Füllen.

  • Anzahl Zugriffe: 9465
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Äsche gedämpft auf Zucchini und Paradeiser in Grünem Veltliner

  1. marwin
    marwin kommentierte am 05.10.2021 um 13:32 Uhr

    eine sehr gute Variante

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 23.12.2015 um 20:29 Uhr

    gutes rezept

    Antworten
  3. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 23.12.2015 um 15:24 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 05.12.2015 um 00:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 01.11.2015 um 05:31 Uhr

    Schmackhafte Zusammenstellung.

    Antworten
  6. minikatze
    minikatze kommentierte am 02.10.2015 um 09:30 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  7. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 06.08.2015 um 21:45 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  8. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 18.04.2015 um 06:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  9. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 12.03.2015 um 13:33 Uhr

    gut geeignet für die Fastenzeit

    Antworten
  10. helmi48
    helmi48 kommentierte am 26.02.2015 um 19:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  11. omami
    omami kommentierte am 18.12.2014 um 21:53 Uhr

    eigentlich müsste das mit jedem Fisch gehen...

    Antworten
  12. Romy73
    Romy73 kommentierte am 17.12.2014 um 19:43 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  13. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 kommentierte am 03.12.2014 um 09:19 Uhr

    lecker

    Antworten
  14. joba
    joba kommentierte am 31.10.2014 um 18:26 Uhr

    habe Saibling genommen. einfach traumhaft

    Antworten
  15. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 24.08.2014 um 09:59 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  16. gackerl
    gackerl kommentierte am 25.03.2014 um 20:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  17. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 04.03.2014 um 06:29 Uhr

    wirklich gut

    Antworten
  18. lilly12
    lilly12 kommentierte am 19.06.2013 um 17:01 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Äsche gedämpft auf Zucchini und Paradeiser in Grünem Veltliner