Adamsapfel

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Äpfel
  • 4 Tortelette-Böden (klein)
  • 500 ml Wasser
  • 250 ml Weißwein
  • 50 ml Calvados
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Erdbeermarmelade
  • 0,5 Zitrone (davon den Saft)
  • 50 g Mandelstifte
  • 0,5 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • einige Erdbeeren (geputzt und geviertelt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Adamsapfel die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Mit Zitronensaft beträufeln. Wasser mit Weißwein aufkochen und 2 EL Zucker dazugeben. Die Äpfel darin ca. 10 Minuten dünsten. Herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Mit Erdbeermarmelade füllen und mit Mandelstiften spicken. Mit Calvados übergießen.

    Schlagobers mit Vanillinzucker steif schlagen und auf die Torteletts spritzen. Darauf die Äpfel setzen. Dann kommen die geputzten, geviertelten und mit 2 EL Zucker gezuckerten Erdbeeren obendrauf. Fertig ist der Adamsapfel.

Tipp

Haben Erdbeeren gerade keine Saison, so können Sie den Adamsapfel auch mit anderen saisonalen Früchten garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1321
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Adamsapfel

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Adamsapfel

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 29.10.2015 um 06:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Adamsapfel