Aal Im Bierwurzelsud Mit Salbei

Zutaten

Portionen: 4

  • 0.5 Zwiebel
  • 1000 g Frischer Aal, ausgenommen und gehaeute
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Butter
  • 300 ml Helles, süffiges Bier
  • 1 Zitronenschalenstück (klein)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 10 Pfefferkörner
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL Maisstärke
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Salbei
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:
  2. Die Schale der Zwiebel entfernen und in zarte Streifen schneiden. Aal in 5 cm große Stückchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone einmarinieren. Beiseite stellen. Butter schmelzen, Zwiebelstreifen darin anschwitzen. Mit Bier (1 El zurückbehalten) und 300 ml Wasser aufgiessen. Zitronenschale, Lorbeer, grüne Pfefferkörner, Salz und Zucker zufügen. 10 min leicht wallen.
  3. Aalstücke in den Bratensud legen. Etwa 15 Min. ziehen. Aal herausnehmen, warm stellen.
  4. Maizena (Maisstärke) mit dem übrigen Bier anrühren und die Sauce damit leicht andicken. Crème fraîche untermengen.Mit Salz nachwürzen. Aalstücke nochmal einlegen und kurz erhitzen.
  5. Aal mit der Sauce auf 4 heißen Tellern anrichten. Mit fein gehacktem Salbei überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 862
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Aal Im Bierwurzelsud Mit Salbei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Aal Im Bierwurzelsud Mit Salbei