Die besten 300 Rezepte

Die Wiener Küche - Buchtipp

Die Wiener Küche ist bereits in zahlreichen Kochbüchern verewigt worden. Mal ganz klassisch oder auch in modernen Versionen. Mit diesem neuen Werk legen die renommierte Kochbuchautorin Renate Wagner und der geniale Meisterkoch Adi Bittermann aber ein Buch vor, das alle Zutaten hat, DER Klassiker unter den Wiener Kochbüchern zu werden.

Adi Bittermann ist dafür bekannt, ohne Firlefanz zu kochen. Neumodischer Schnickschnack ist seine Sache nicht. Statt dessen hält er die Tradition der Altösterreichischen und Altwiener Küche hoch und passt diese behutsam den heutigen Anforderung an.

Renate Wagner hat die Rezepte anschaulich und leicht nachkochbar zu Papier gebracht, garniert mit einigen lesenswerten Anekdoten. So erfahren Sie zum Beispiel warum wir Wiener ohne Liptauer gar nicht können...

Kurt Michael Westermann setzt die Speisen in bewährter Weise in Szene und macht Lust auf den sofortigen Aufbruch in die Küche.

Tipp der Redaktion: Für uns eines der schönsten Kochbücher im Herbst. Wer zu Weihnachten gerne ein Standardwerk, das Bestand hat, schenken möchte, ist damit sehr gut beraten. Das schöne Cover hat es uns auch angetan: es ist ja nicht leicht die Wiener Küche auf eine bestimmte berühmte Speise zu reduzieren. Nimmt man das Schnitzel oder doch die Sacher Torte? Die sehr edle Lösung im Jugendstil-Design gibt dem Buch eine ganz besondere Note.

Die Wiener Küche
Die 300 besten Rezepte
Renate Wagner & Andi Bittermann
416 Seiten, hart gebunden, durchgehend farbig
ISBN 978-85431-558-2
Pichler Verlag
€ 34,90

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.

Autor: Maria Tutschek

Ähnliches zum Thema

Kommentare1

Die Wiener Küche - Buchtipp

  1. rellöd
    rellöd kommentierte am 16.07.2015 um 15:18 Uhr

    Aschanti (Erdnuss)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login