Zwetschkenkuchen mit Marzipan

Zutaten

Portionen: 6

  • 4 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Staubzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1 Schuss Rum
  • 2 EL Öl (z.B. Mohnöl)
  • 7 EL Vollkorn-Dinkelmehl
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • 12 Stk. Zwetschken
  • etwas Marzipan
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zwetschkenkuchen das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Eidotter mit Staubzucker schaumig rühren. Gewürze, Rum und Öl dazugeben und nochmals rühren.
  2. Das Mehl untermengen, 1 Schuss Mineralwasser einrühren und den Schnee unterheben. In eine befettete und bemehlte Form füllen und mit halbierten Zwetschken belegen.
  3. Auf jede Zwetschkenhälfte kommt ein kleines Stück Marzipan. Bei ca. 170 °C backen.

Tipp

Der Zwetschkenkuchen gelingt auch mit Weißmehl, allerdings verkürzt sich dadurch die Backzeit.

  • Anzahl Zugriffe: 2799
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwetschkenkuchen mit Marzipan

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Zwetschkenkuchen mit Marzipan

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 22.07.2015 um 21:03 Uhr

    klingt köstlich

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 20.04.2015 um 09:58 Uhr

    Kann omami nur sehr Recht geben.

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 18.09.2014 um 15:36 Uhr

    Tolle Kombi, Marzipan und Zwetschken. *****

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 18.09.2014 um 14:28 Uhr

    Wow den muss ich probieren!

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 18.09.2014 um 08:59 Uhr

    schaue nie auf die Uhr, wenn er sich schön färbt und nichts mehr am Probespieß kleben bleibt.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwetschkenkuchen mit Marzipan